In einer Welt, in der das Schachspiel sowohl auf Amateur- als auch auf Profiebene stetig an Popularität gewinnt, hat Michael Busse durch seinen einzigartigen Beitrag zur Schachgemeinschaft Anerkennung gefunden. Der Beginn seiner Karriere als Podcaster und kürzlich auch als Autor unterstreicht seinen Einfluss und seine Hingabe für das Spiel. Busses Weg begann mit einer einfachen Suche nach deutschsprachigen Schachinhalten für die Autofahrt, die ihn schließlich zur Gründung seines eigenen Podcasts „Schachgeflüster“ inspirierte.

Der Cairns Cup 2024, ein renommiertes Schachturnier für Frauen, ging am Samstag im Saint Louis Chess Club zu Ende. Dieses Ereignis, welches prominente Schachspielerinnen aus der ganzen Welt anzieht, wurde nach Dr. Jeanne Cairns Sinquefield benannt, die den Club mitbegründete. In der entscheidenden neunten Runde sicherte sich die Tan Zhongyi durch ein schnelles Remis gegen Alexandra Kosteniuk den Sieg. Tan führte bereits mit einem Punkt Vorsprung und konnte ihren ersten Platz erfolgreich verteidigen.

Seite 3 von 20