Sonntag, 07 November 2021 19:07

"Sturm der Liebe": Flirtoffensive im "Fürstenhof" Mitte Januar 2022 stößt Tanja Lanäus zum Cast der ARD-Erfolgstelenovela

Schlagfertig, gewieft und humorvoll: Ab Folge 3753 (voraussichtlicher Sendetermin: 11. Januar 2022) ist Tanja Lanäus in der Rolle der Yvonne Klee in der Bavaria-Fiction-Produktion zu sehen.

Yvonne hat ein handfestes Problem: Sie hat bei ihrem Ex- Lover hohe Kreditkartenschulden und muss das Geld innerhalb kürzester Zeit auftreiben. In der Hoffnung, über Erik (Sven Waasner), den Vater ihrer Tochter Josie (Lena Conzendorf), an das Geld zu kommen, stattet sie Josie einen Besuch im "Fürstenhof" ab.

Yvonne träumte immer davon, einen reichen Mann zu heiraten, der ihr ein Leben ermöglicht, das sie sich mit ihrer unsteten Art nie finanzieren könnte. Obwohl sie ihre Tochter liebt, störte die Verantwortung für ein kleines Kind ihren Plan, und deshalb verbrachte Josie einen Großteil ihrer Kindheit bei ihrer Oma. Was dazu führte, dass die beiden ein sehr kompliziertes Mutter-Tochter-Verhältnis haben. Als Yvonne Erik Avancen macht, lässt er sie abblitzen, getreu dem Motto: Ein Schlitzohr erkennt ein anderes, wenn es vor ihm steht. Aber so schnell gibt Yvonne nicht auf und findet schon bald ein neues Objekt der Begierde ...

"Der 'Sturm' ist wirklich ein Herzensprojekt für mich. Ich liebe die Herausforderung einer täglichen Serie, ich habe ja schon in einigen mitgespielt und das Team ist ein ganz besonders liebes und lustiges, in dem ich mich jetzt schon unglaublich wohlfühle", so Tanja Lanäus zu ihrem Engagement bei "Sturm der Liebe". Über ihre Rolle verrät sie: "Auch wenn Yvonne ein wenig skurril daherkommt und für meinen Geschmack ihr Leben manchmal zu abenteuerlich bestreitet, ist sie insgesamt eine liebenswerte, amüsante Frau mit dem Herz am rechten Fleck."

Tanja Lanäus absolvierte ihre Ausbildung an der Schauspielschule des Theaters DER KELLER in Köln. Durch die Serie "Verbotene Liebe", in der sie von 2000 bis 2003 die Rolle der Jule Roth verkörperte, wurde sie einem breiten Publikum bekannt. Es folgten zahlreiche Fernsehproduktionen wie "112-Sie retten dein Leben", "Alles was zählt", "Lena - Liebe meines Lebens" und "Hotel Verschmitzt".

  • Welche Eingangsmatten lohnt sich, zu kaufen?
    Welche Eingangsmatten lohnt sich, zu kaufen?

    Schmutzmatten und Fußabtreter sind populär in beliebten Größen für die Haustür oder die Eingangsbereiche, für den Innenbereich und den Außenbereich von Rezeptionen, Firmen und Hausfluren.

    Geschrieben am Montag, 23 Januar 2023 15:15
  • Wie man ein Haus schnell verkauft: Ratschläge für Makler oder Hauseigentümer
    Wie man ein Haus schnell verkauft: Ratschläge für Makler oder Hauseigentümer

    Wenn Sie jemals wissen wollten, wie man ein Haus schnell verkauft, wissen Sie, wie frustrierend das ist. Sie suchen nach "verkauften Häusern in meiner Gegend" und "Tipps für den Verkauf Ihres Hauses", während Sie darauf warten, dass der perfekte Käufer auftaucht und Ihnen ein gutes Angebot macht.

    Geschrieben am Dienstag, 27 Dezember 2022 17:57
  • Schreibtische für das Studentenzimmer
    Schreibtische für das Studentenzimmer

    Der Beginn des Schuljahres naht, also ist es die letzte Zeit, nicht nur Bücher und Lernmaterialien zu vervollständigen, sondern auch ein Kinderzimmer für die Schule einzurichten oder anzupassen.

    Geschrieben am Montag, 31 Oktober 2022 17:56
  • Wie heiß ist LED-Beleuchtung?
    Wie heiß ist LED-Beleuchtung?

    Viele unserer Kunden fassen gerne an, was sie kaufen – in Zeiten, in denen wir andere Glühlampen als Standard- oder Kompaktleuchtstofflampen haben. Eine der beliebtesten Fragen, die wir bekommen, ist also: „Wow, deine Glühbirnen sind heiß. Ist das richtig? "

    Geschrieben am Montag, 07 November 2022 17:54
  • Fehler beim Füttern von Kindern
    Fehler beim Füttern von Kindern

    Der Körper eines Babys braucht viele Nährstoffe, um sich richtig entwickeln zu können. In dieser Lebensphase ist es enorm wichtig, die Ernährung ausgewogen zu gestalten und den Körper mit allen nötigen Mikronährstoffen zu versorgen.

    Geschrieben am Montag, 07 November 2022 17:53